Herzlich Willkommen bei ZAF –
dem zahnärztlichen Abrechnungsforum

Hier finden Sie aktuelle Informationen
sowie Daten und Inhalte zu unseren Seminaren

 

PKV Entfernen von Prothesen

Entfernung von Prothesen

Stellt sich ein Patient vor, dessen Prothese bedingt dadurch, dass er sie nicht herausgenommen hat aufwendig entfernt werden muss, so kann diese Leistung analog nach §6 abgerechnet werden. Zusätzliche Laborleistungen sind gesondert berechenbar.

5170 neben Kronen

Abrechenbarkeit der 5170 neben Kronen

Die Bezeichnung der GOZ 5170 lautet: Anatomische Abformung des Kiefers mit individuellem Löffel bei ungünstigen Zahnbogen- und Kieferformen und/oder tief ansetzenden Bändern oder spezielle Abformung zur Remontage, je Kiefer.
Einige kostenerstattende Stellen behaupten nunmehr, die Abformung sei nicht nach der GOZ 5170 berechenbar.
Die GOZ 5170 setzt die oben genannten kriterien voraus und ist somit nicht in der Kronengebühr - Abformung - enthalten.

Untersuchungs- und Beratungsleistungen beim Selbstzahler

Untersuchungs- und Beratungsleistungen beim Selbstzahler. Betrieswirtschaftlich ermessen.

Untersuchungs- und Beratungsleistungen erfordern ein präzises Vorgehen und eine präzise Berechnung, je nach Ablauf und Zeitaufwand. In den meisten Fällen wird nur eine Untersuchung und Beratung abgerechnet.
Ein Auszug der möglichen Untersuchungs- und Beratungsleistungen.

0010 - 8000 - 4000 - Ä1 - Ä3 - 6190 - 4005 etc.

Laborleistungen am Behandlungsstuhl

Chairsideleistungen die vergessenen Leistungen in der Praxis

Bedingt durch immer wachsende Privatleistungen beim GKV Patienten und Maßnahmen beim PKV Patienten sind die Laborleistungen am Stuhl ! ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor !
Welche Chairsideleistungen sind berechenbar und welche Auswirkungen hat das auf den Praxisumsatz.
Gerne kommen wir zu Ihnen in die Praxis und errechnen Ihnen diese Möglichkeiten.